Sonntag, 16. August 2009

Video footage

Zur Zeit bleibt mir hier leider nur Zeit für kurze Updates, das Wetter ist auch einfach zu gut, um die Zeit am Computer totzuschlagen. Ich habe mal ein paar videoschnippsel meines Island Tripps auf youtube hochgeladen. Es sing gänzlich uneditierte Rohvideos und meine ersten Schritte im Bereich bewegter Bilder überhaupt.



Montag, 27. Juli 2009

Island 2009 und Flickr Account


Ich bin dem Google-Imperium fremd gegangen und habe mich zur Präsentation meiner Island Bilder einen flickr/yahoo-Account zugelegt. Dort kann man meine lausigen Versuche bewundern nach einiger Zeit Photoabstinenz ein paar vernünftige Bilder hinzubekommen. Die Bilder stammen aus Rekjavik und meiner Wanderung von Landmannalaugar nach Skógar.

Donnerstag, 16. Juli 2009

Alles wird noch besser.


Oh weh! Über ein Jahr nicht geblockt. Ausreden gibt es eine Menge: Neuer Job, kaputter Computer, kapuuter Monitor, schönes Sommerwetter etc. Nachdem ich mich jetzt zwei Wochen in Island gut erholt habe, geht es jetzt aber hier Anfang August wieder richtig weiter. Versprochen! Ganz ehrlich!

Donnerstag, 13. Dezember 2007

Alles wird gut!

Nachdem Frank wieder bloggt, verleitet er mich doch gleich wieder, meinem großen Dazugehörigkeitswunschwillen Durchbruch zu verschaffen und an dubiosen Onlineumfrangen teilzunehmen. Mein Ergebniss kommentier ich jetzt aber nicht weiter:
64%SOCIAL DRINKER
100% Free at JustSayHi

Lückenbüßervideo V

Diesmal zur Evolution der Tanzstile der zweiten Hälfte des letzten Jahrhunderts. Have Fun.

Dienstag, 27. November 2007

Bitte wählen sie nicht das BZÖ

Was die FPÖ kann, kann das BZÖ schon lange - oder andersrum.

Nachdem schon die FPÖ im Wahlkampf mit menschenverachtenden Schüttelreimen auf die untersten der Gesellschaftschichten aufgefallen ist (Freibier statt freiheitlich), ist sich das mitsamt Landeshauptmann Haider abgespaltene BZÖ nicht zu schade die Freiheitlichen in diesem unhumanistischen Wettstreit noch zu unterbieten und bezieht mit ihrer Kampagne Wir säubern Graz Stellung. Ein polemisieren gegen Bettler darf bei der BZÖ Kampagne natürlich auch nicht fehlen: